+++ Spiel, Sport und Spaß - die JSG stellt sich vor +++


Unter diesem Motto stand kürzlich das Treffen zur Saisoneröffnung aller Mannschaften der Fußball-Jugendspielgemeinschaft (JSG). Ausrichter dieses erstmaligen Aktionstages war der TuS Barenburg. Durch Fördermittel vom Landes-Sportbund Hannover konnte ein Programm rund um die Trendsportart Bubble Soccer geboten werden. Erstaunlicherweise kamen sehr viel mehr Teilnehmer als erwartet. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich anstatt 100 geplanten knapp 200 Jugendliche und Eltern auf dem Sportplatz ein.

Nach der Begrüßung durch die einzelnen Spartenleiter der vier Vereine (TUS Barenburg, TUS Kirchdorf, TSV Holzhausen-Bahrenborstel und SV Heerde) starteten anschließend sofort die sportlichen Aktivitäten. Der Fokus lenkte sich dabei bei den meisten auf die Trendsportart Bubble Soccer. Bei den Jüngeren war die Hüpfburg ein beliebter Anlaufpunkt. Die Zeit auf dem Sportplatz wurde auch genutzt um bei neuen Kindern und Jugendlichen im Spiel auf Kleinfeld-Tore und Fußballtennis-Feldern den Spaß am Fußballsport zu wecken. Nebenbei wurden von allen gemeldeten neun Mannschaften Mannschaftsfotos aufgenommen. Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein gemeinsames Picknick.

Die Rückmeldungen auf die Veranstaltung waren durchweg positiv. Kinder und auch die Eltern konnten sich ein Bild von den Aktivitäten im Jugendbereich der Vereine machen. Betreuer und Trainer haben gefachsimpelt und sich ausgetauscht. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist bereits in Planung.







 




Zurück zur Auswahl

Homepage